Dienstag, 3. November 2015

Impressionen von der Erich Kästner Preisverleihung in München

Dr. Andreas Bode, Vorsitzender der Erich Kästner Gesellschaft, überreicht den Erich Kästner Preis für Literatur an Felicitas Hoppe.

Dr. Christiane Raabe, Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek, begrüßt Felicitas Hoppe im Jella-Lepman-Saal im Schloss Blutenburg.

Professor Dr. Sven Hanuschek von der Ludwig-Maximilians-Universität in München hält die Laudatio auf Felicitas Hoppe.

Die Erich Kästner Preisträgerin Felicitas Hoppe bedankt sich.

Die Münchener Schauspielerinnen Sophie Engert und Katja Brenner
lesen Texte von Erich Kästner und Felicitas Hoppe.

Das Percussion Duo Peter Fleckenstein & Quirin Reichl sorgen für musikalische Zwischenspiele ...

... und trommeln auf allem Möglichen.


















Dr. Andreas Bode und Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshausptsatdt München, begrüßen die Gäste in der IJB.


Anschließend signiert Felicitas Hoppe ihre Bücher.






Keine Kommentare:

Kommentar posten